Private Krankenversicherung

Bin ich privat besser und günstiger krankenversichert als gesetzlich?
Um diese Frage für Sie zu klären, gilt es drei Zwischenfragen zu beantworten:

  • 1. Möchte ich mich privat versichern?
  • 2. Erfülle ich die formalen Voraussetzungen, mich privat zu versichern?
  • 3. Welche Krankenversicherung ist die Richtige für mich?
1. Möchte ich mich privat versichern?

In der Regel wird Ihnen die private Krankenversicherung einen umfassenderen Schutz als die gesetzliche bieten. Ob dies auch günstiger für Sie ist, hängt von Ihrem Eintrittsalter, Ihrem Gesundheitszustand, den gewählten Tarifleistungen und Ihrer Familiensituation ab. Der klare Vorteil einer privaten Krankenversicherung ist in jedem Falle der höhere Spielraum bzgl. der Mitbestimmung und der Auswahl der für Sie optimalen Versorgung beim Arzt und in der Apotheke. Das durch die Medien geprägte Wort des „Patienten erster Klasse“ ist sehr treffend, wenn man in diesem Zusammenhang die Vorteile der privater gegenüber der gesetzlichen Krankenversicherung beschreiben möchte.

2. Erfülle ich die formalen Voraussetzungen, mich privat zu versichern?

Seit Januar 2009 besteht für jede in Deutschland lebende Person Versicherungspflicht. Das bedeutet, dass empfindliche Strafen erhoben werden, falls jemand nicht krankenversichert ist. Ob Sie sich gesetzlich oder privat versichern können/müssen, hängt von einigen formalen Voraussetzungen ab. So ist in jedem Fall gesetzlich pflichtversichert, wer…

  • …sich in einer Ausbildung befindet (egal welches Einkommen)
  • …Arbeitnehmer ist mehr als € 400,- aber weniger als die Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG in 2015: € 49.500,-) verdient
  • …Student/in ist (bis zum 30. Lebensjahr oder 14. Fachsemester und wenn vorher nicht privat versichert)
  • …Renter/in ist und zu 9/10 in der zweiten Hälfte seines/ihres Erwerbslebens in der gesetzlichen Rentenversicherung versichert war
  • …arbeitslos ist und ALG I bezieht
  • …arbeitslos ist, ALG II bezieht und unmittelbar vorher in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert war.

Privat krankenversichern hingegen können Sie sich also grundsätzlich, wenn Sie entweder selbstständig sind oder aber als Angestellte/r die Jahresarbeitsentgeltgrenze ( z.Z. € 49.500,-) mit Ihrem Gehalt überschritten haben. Es gibt weitere Ausnahmen, die wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch erläutern.

3. Welche Krankenversicherung ist die Richtige für mich?

Sind die formalen Vorausaussetzungen erfüllt, gilt es zu prüfen, welche private Krankenversicherung die Richtige für Sie ist. Insbesondere die extrem unübersichtliche Tarifvielfalt in der privaten Krankenversicherung erfordert eine jahrelange Erfahrung und eine softwarebasierte Selektion der Anbieter und Leistungen. Wir können Ihnen beides bieten!

Unsere umfassende Beratung umfasst u.a.:
  • Software- und erfahrungsbasierte Auswahl der für Sie richtigen Leistungen mit dem zu Ihnen passenden Tarif
  • Software- und erfahrungsbasierte Auswahl des für Sie optimalen Anbieters
  • Beachtung von / Beratung zu kundenspezifisch wichtigen Bedingungen (z.B. Regelungen zur Kindernachversicherung, Wartezeiten, Alterungsrückstellungen, Basistarif, etc.)
  • Nutzung der genaue Kenntnis der Antragsfragen und-verfahren bei den Versicherern
  • Beachtung persönlicher Interessen (z.B. Heilpraktikerleistungen, Selbstbeteiligung, etc.)
  • Berücksichtigung der steuerlichen Behandlung der Beiträge unter Beachtung aktueller Gesetzesreformen (z.B. des Bürgerentlastungsgesetzes seit Januar 2010)
  • und vieles mehr…

Daneben gibt es viele weitere Vor- und Nachteile der privaten Krankenversicherung, die wir Ihnen gerne in einem Beratungsgespräch näher erläutern.

Gerade die Entscheidung für oder gegen eine Krankenvollversicherung ist eine, die Sie wahrscheinlich nur ein einziges Mal in Ihrem Leben treffen werden. Es sollte daher unbedingt die richtige Entscheidung sein!

Es ist uns ein Anliegen, dass Sie gut abgesichert sind! Ermitteln Sie daher – gerne gemeinsam mit uns – Ihren Bedarf und den richtigen Anbieter.

Unsere Erfahrung – Ihr Gewinn!

Ich wünsche ein unverbindliches Angebot für eine private Krankenversicherung