D&O (Managerhaftung)

Geschäftsführer und Vorstände haften für Vermögensschäden gegenüber der eigenen Gesellschaft im Innenverhältnis – z.B. wenn Forderungen der Gesellschaften verjähren – aber auch gegenüber Dritten (im Außenverhältnis) – z.B. wenn empfindliche Daten durch Nachlässigkeit der Geschäftsführung an die Öffentlichkeit gelangen.

Durch die erhöhte Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit vor dem Hintergrund der Bankenskandale der letzten Jahre, werden Manager immer häufiger für ihr ein falsches oder auch unterlassenes Handeln haftbar gemacht. Eine D&O (Directors and Officers) ist eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, die Sie als Manager gegen solche und ähnliche Risiken absichert.

Wir würden uns freuen, wenn Sie gemeinsam mit uns Ihren Bedarf und den für Sie passenden Anbieter mit einem entsprechend guten Preis- Leistungsverhältnis ermitteln.

Unsere Erfahrung – Ihr Gewinn!

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin